Zum Inhalt springen

Nachrichten

Award-Ceremony der CLAAS Stiftung am 18. Oktober 2023 mit Bachelorand des Lehrstuhls für Digital Agriculture.

Nachrichten |


Am 18. Oktober 2023 fand im Greenhouse am CLAAS Standort in Harsewinkel die feierliche Award-Ceremony der CLAAS Stiftung statt, bei der auch Jonathan Voß im Mittelpunkt stand. Jonathan wurde mit dem Bonuspreis des CLAAS-Stipendiums für seine innovative und herausragende Bachelorarbeit ausgezeichnet, was mit einem Preisgeld von 1500€ honoriert wurde.

Jonathan Voß erhielt die Auszeichnung für seine Bachelorarbeit mit dem Titel "Development of a Climate Sensor Station to Analyze Small Scale Micro Climate Heterogeneities in an Indoor Farming System". Die Arbeit wurde von den Betreuern Sebastian Eichelsbacher und Senthold Asseng begleitet.

In seiner Bachelorarbeit entwickelte Jonathan Voß ein batteriebetriebenes, drahtloses Sensorsystem zur Analyse von Unterschieden im Mikroklima in Indoor Farming Systemen. Das System bietet hohe Präzision in der Erfassung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Licht und CO2-Konzentrationen, sowie Fernüberwachung. Die Ergebnisse zeigen signifikante Temperaturschwankungen, mittlere Luftfeuchtegradienten, und verminderte CO2-Verfügbarkeiten in den Experimenten und unterstreichen die Wichtigkeit der Beobachtung von mikroklimatischen Unterschieden in den Pflanzenbeständen von geschlossenen Vertical Farming Systemen.

Die Veranstaltung wurde umrahmt von einer Werksführung bei CLAAS. Dies ermöglichte den Gästen, einen Einblick in die neuesten Technologien und Innovationen in der Landwirtschaftsbranche zu gewinnen. Bereits am Vorabend der eigentlichen Preisverleihung gab es zudem eine feierliche Auftaktveranstaltung mit Posterpräsentationen, bei der Jonathan sein Projekt vorstellte. Dabei konnten die Teilnehmer eine breite Palette herausragender Abschlussarbeiten bewundern, sowohl von nationalen als auch internationalen Studierenden.

Wir gratulieren nicht nur Jonathan, sondern auch allen anderen Preisträgerinnen und Preisträgern für ihre herausragenden Leistungen und wünschen Ihnen alles Gute auf Ihren weiteren Wegen.